Forggensee.com

Forggensee Foto: Der Forggensee mit Blick auf Fuessen (CopyrightFoto & Text by Wikipedia "Forggensee" Der Forggensee ist ein bekannter See im Landkreis Ostallgäu bei Füssen im südlichen
Bayern und ist zugleich ein Paradies für Wasser- und Freizeitsportler. Mit einer Fläche von
mehr als 15 Kilometern ² ist der „Speicher von Rosshaupten“ , wie er auch genannt wird,  
auch zudem der fünft grösste See Bayern`s.  Die Gemeinden Füssen, Schwangau, Rieden
am Forggensee, Rosshaupten, sowie Halblech
liegen rings um den Forggensee. Der
Umfang des Mitte der fünziger Jahre gebauten Sees, dessen Zweck  in erster Linie zur
Stromgewinnung und Hochwasserschutz liegt,  beträgt 32 Kilometer, bei einer Länge von
ca. 11 Kilometern. Die Tiefste Stelle ist mit 35 Meter angegeben. Urlauber erwartet rund
um den See zahlreiche Ausflugsziele und Attraktionen. 

Schloss Neuschwanstein
Ganz oben auf der Bekanntheitsskala liegt sicherlich das über Hohenschwangau bei Füssen
gelegene Märchenschloss Neuschwanstein. 1869 von König Ludwig II. erbaut, hat man
von hier einen einzigartigen Blick auf den wunderschönen See.  Das Schloss zählt zu den
berühmtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands und ist in der ganzen Welt bekannt.
Neuschwanstein
zählt jedes Jahr über eine Millionen Besucher ist ist ganzjährig zu
besichtigen. Die Eintrittspreise liegen momentan für Erwachsene bei 18 Euro, Kinder
unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Zur Homepage von www.Neuschwanstein.de 
Eintrittskarten unter www.Hohenschwangau.de



Folgende Links sind für Sie sicher interessant:

www.fuessen.de
www.rosshaupten.de
www.allgaeu.de
www.rieden.de
www.camping-brunnen.de
www.tourismus-fuessen.de
www.forggensee-yachtschule.de
www.fuenfseen.de
www.sport-haupt.de (Angelkarten, Angelzubehör)

 







www.plattensee.net
www.westfriesischeinseln.de
www.berchtesgadenerland.org

 

 


Impressum: Maik Hartmann | Wohnpark am Weiher 3 | 57290 Neunkirchen | mh24@gmx.de